DRIVEMOTIVE- NEU: der integrierte Fahrzeugscheinscanner vereinfacht die Prozesse


Mannheim, 07.03.2022

Der integrierte Fahrzeugscheinscanner macht die Online-Terminbuchung noch komfortabler und vereinfacht die Prozesse


DRIVEMOTIVE bietet Autofahrern mit der neuen Fahrzeugscheinscanner-Funktion die Möglichkeit noch einfacher und schneller einen Servicetermin zu buchen. Auch für die Werkstatt reduziert sich dadurch der Aufwand bei der digitalen Kundenannahme.

Auf der Online-Plattform DRIVEMOTIVE haben Autofahrer die Möglichkeit, eine Werkstatt in ihrer Nähe zu finden und direkt online einen Termin zu vereinbaren. Auf diese bequeme und jederzeit verfügbare Methode der Werkstattbuchung greifen immer mehr Autofahrer zurück.
Im Verlauf der Online-Terminbuchung wird der Autofahrer nach Auswahl von Werkstatt und Service dazu aufgefordert, sein Fahrzeug anzugeben. Hier konnte er bisher auf die Fahrzeugauswahl nach der KBA Nummer zurückgreifen oder sein Fahrzeug nach Hersteller, Modell und Typ aus einer Liste auswählen. Insbesondere für die individuelle Preiskalkulation fahrzeugspezifischer Services (z.B. Inspektion) ist die genaue Identifikation des Fahrzeugs erforderlich. Denn nur so lässt sich zuverlässig der Richtpreis aus benötigten Teilen und Servicearbeiten für den gewählten Service ermitteln.

Um die Fahrzeugidentifikation für den Autofahrer noch einfacher und komfortabler zu gestalten hat DRIVEMOTIVE den Fahrzeugscheinscanner als weitere Möglichkeit der Fahrzeugauswahl integriert.

Hier kann der Autofahrer im laufenden Buchungsprozess ein Foto seines Fahrzeugscheins machen oder ein vorhandenes Bild hochladen. Das System scannt den Fahrzeugschein und spielt genau das richtige Fahrzeugmodell zurück. So sind Ungenauigkeiten bei der Fahrzeugauswahl ausgeschlossen, Richtpreise für fahrzeugspezifische Services werden zuverlässig kalkuliert und der ausführenden Werkstatt werden bereits vorab alle relevanten Fahrzeugdaten übermittelt. Durch das Hochladen des Fahrzeugscheins wird das Fahrzeugmodell automatisch ausgewählt

Über die Anbindung an das DMS der Werkstatt können die so bereits vorliegenden Daten zu Kunde und Fahrzeug direkt an die Werkstattsoftware übergeben werden und der Aufwand bei der Fahrzeuganlage und Auftragsannahme wird reduziert. Aktuell besteht diese Schnittstelle von DRIVEMOTIVE zum Programm SKF.net von Bücher EDV. Weitere Schnittstellen sind in Vorbereitung.

Neben neuen Funktionen wie dem Fahrzeugscheinscanner bietet DRIVEMOTIVE Autofahrern zudem fortlaufend attraktive Neukundenaktionen. Aktuell bedankt sich DRIVEMOTIVE beispielsweise für jede Servicebuchung auf www.drivemotive.de mit einem 20€ Amazon Gutschein*.
Besonders attraktiv für freie Werkstätten: Sowohl die Teilnahme an DRIVEMOTIVE als auch die Kundengewinnungsaktionen sind für Werkstätten komplett kostenlos. Es fallen keine Gebühren oder Vermittlungsprovisionen an.

Einzige Voraussetzung ist es, sich auf der Plattform zu registrieren und ein paar Werkstattdaten einzugeben. Dies dauert keine 10 Minuten und kann unter www.drivemotive.de/partner-werden  erfolgen. Alle Werkstätten, die sich innerhalb des Aktionszeitraums anmelden, sind bei der Gutscheinaktion dabei.

PDF Version