CARAT HILFT – Verbandsmaterial für die Ukraine


Um einen Beitrag zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine zu leisten, spendet die CARAT Gruppe 10 Paletten Verbandtaschen

Mannheim, 10.03.2022

Mit jedem Tag, an dem die Auseinandersetzungen in der Ukraine weitergehen, spitzt sich die Situation für die Menschen vor Ort zu. Vorräte gehen zur Neige und die medizinische Versorgung der Menschen kann schon lange nicht mehr flächendeckend gewährleistet werden.

Um einen Beitrag zur humanitären Hilfe in der Ukraine zu leisten, hat die CARAT Gruppe diese Woche 10 Paletten Verbandsmaterial auf den Weg gebracht. Die knapp 2.500 Verbandtaschen haben bereits am Mittwoch früh das ad-CARGO Zentrallager in Castrop-Rauxel verlassen und werden nun von Kornwestheim aus direkt in die Ukraine transportiert. Vor Ort werden Verbandsmaterial und medizinische Güter dringend benötigt.

Koordiniert wird diese Hilfe durch den Verein STELP e.V. (www.stelp.eu ). Der Transport in die Ukraine wird in Zusammenarbeit mit der Spedition Große-Vehne (www.gvsped.de) organisiert.

Wir bedanken uns für das Engagement und rufen dazu auf, die Arbeit der Hilfsorganisationen für die Menschen in der Ukraine und die Geflüchteten zu unterstützen.

 

PDF Version