CARAT und truckdrive auf dem Truck-Grand-Prix 2018


PS-Monster, Country-Töne und die CARAT beim 33. ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring

Strahlender Sonnenschein, heißer Asphalt und jede Menge Action - das Kaiserwetter lockte vom 29.06. bis 01.07. über 117.500 Besucher zum diesjährigen ADAC Truck-Grand-Prix in die Eifel - und die CARAT war mit Ihrem CARAT truckdrive Zelt wieder an vorderster Front. Die Kunden und Partner konnten sich auch dieses Jahr wieder auf spannende Rennen mit einem spektakulären Blick von der Terrasse auf die Rennstrecke, und weitere High-lights freuen.
Mit über 2.000 m² Ausstellungsfläche direkt zwischen der NGK-Schikane und der Coca Cola Kurve war das CARAT truckdrive Zelt eines der beliebtesten Anlaufstellen während der Rennveranstaltung. Mehr als 4.000 Gäste konnten an beiden Tagen begrüßt und über Highlights, Neuheiten und Dienstleistungen informiert werden. Mit 35 namhaften Industriepartnern der Branche wurde die Hospitality zu einer kleinen, aber sehr konzentrierten und auf den Nfz-Bereich spezialisierten Messe.
Passend dazu, die Sonderausgabe der „Bärenstark“, die auch dieses Mal mit attraktiven Angeboten, Produkthighlights und Zugaben prall gefüllt war.


Beim 33. ADAC Truck-Grand-Prix standen die Geschehnisse auf der Rennstrecke im Mittelpunkt. Seit 2017 ist die CARAT mit Ihren Marken truckdrive und COREXX Sponsor des Rennteams SL Trucksport 30 um Sascha Lenz – hier galt es alle Daumen für die Meisterschaftsrennen zu drücken, exklusive Interviews und Autogrammstunden waren natürlich inklusive. Zwischen den Rennen sorgte die Band „Roadrunner“ mit ihrem Frontmann Michael Kutscha, welcher es 2017 unter die Top 10 bei The Voice of Germany schaffte, für eine ausgelassene Stimmung und gute Sounds.
Neben Ochs am Spieß, Tischkicker, intuitive Fotobox und Tombola konnten sich die CARAT Gäste mit einem 7-stelligem Glückscode an das Tresor-Gewinnspiel wagen.

Als wahrscheinlich spektakulärsten Hauptgewinn, den die Besucher des ADAC Truck-Grand-Prix jemals auf dem Nürburgring gesehen haben dürften, präsentierte die CARAT dort eine Zugmaschine im Wert von 100.000 €!
Der ADAC Truck-Grand-Prix ist für Fans und Neulinge jedes Jahr eine Veranstaltung der Superlative. Die richtige Mischung aus Motorsportrennen, Branchentreff, Messe und Musikhighlights bei dieser Veranstaltung am Nürburg-ring zieht Trucker, Country-Fans und Vertreter aus der Automobil- und Zuliefererbranche magisch an. Mit besonderen Showacts wie „Nighthawk“, „Rebel Tell Band“, „Tom Astor“, „Ann Doka“, „Jessica Lynn“ und vielen mehr in der Müllenbachschleife sowie einem Höhenfeuerwerk am Samstagabend ist der Truck-Grand-Prix immer wieder einen Besuch wert.